Was bedeutet Industrie 4.0 in der Praxis?

► Sie wollen Ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen und die Transparenz in der Produktion steigern? ► Sie suchen nach einem Weg die Kommunikation in Ihrem Betrieb zu verbessern? ► Sie kennen auch das Problem? Wichtige Produktionsdaten sind in Papierform dokumentiert und nicht auswertbar? ► Sie wollen schnell sichtbare Erfolge erzielen und das zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis? DANN … Weiterlesen Was bedeutet Industrie 4.0 in der Praxis?

Alarmmanagement – essentiell für Prozess- und Fertigungsindustrie

Alarmmanagement gewinnt in der Prozess- und Fertigungsindustrie immer mehr an Bedeutung. Prozesse werden automatisiert und dem Bedienpersonal in Form von Prozessmeldungen und Alarmen rückgemeldet. Mit steigendem Alarmaufkommen erhöht sich auch das Risiko, dass wichtige Ereignisse  übersehen werden. Den damit verbundenen Gefahren für Mensch, Maschine und Umwelt kann man entgegenwirken: mit einem intuitiven und transparenten Alarmmanagement-System. … Weiterlesen Alarmmanagement – essentiell für Prozess- und Fertigungsindustrie

Prozesssicherheit und Kostensenkung – ein optimaler Start in die Welt der Industrie 4.0

Für viele Unternehmen ist die Umstellung auf Industrie 4.0 eine große Herausforderung. Doch was bedeutet Industrie 4.0 konkret in der Praxis? Und was für Vorteile kann man erwarten? Die Ausgangssituation stellt sich oftmals wie folgt dar. Die gesammelten Produktionsdaten sind intransparent, unvollständig und erschweren einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Die Dokumentation der Produktionsprozesse ist aufwändig und fehleranfällig. … Weiterlesen Prozesssicherheit und Kostensenkung – ein optimaler Start in die Welt der Industrie 4.0

HMI oder MMS – die Mensch-Maschine-Schnittstelle

Das Human Machine Interface ist eine Schnittstelle, die den Dialog zwischen Mensch und Maschine unterstützt. Es bestimmt die Art und Weise, wie Mensch und Maschine unmittelbar miteinander kommunizieren, wie der Mensch seine Anweisungen an die Maschine übermittelt und in welcher Form diese die Anweisungen ausführt und die Ergebnisse ausgibt (Quelle: IT Wissen). Was bringt HMI-Software … Weiterlesen HMI oder MMS – die Mensch-Maschine-Schnittstelle

Digitalisierung noch nicht in deutschen Unternehmen angekommen

Die „Digitalisierung“ gilt als wesentlicher Treiber für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der deutschen Wirtschaft. Dennoch stellen digitale Vorreiter, d.h. Unternehmen, die bereits auf digitale Produkte, Dienstleistungen, Apps oder Industrie 4.0 setzen, mit einem knappen Fünftel des Mittelstands die Minderheit dar. Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt der KfW Bankengruppe, fasst eine repräsentative Befragung mittelständischer Unternehmen mit … Weiterlesen Digitalisierung noch nicht in deutschen Unternehmen angekommen

Produktivität erhöhen und Verbesserungspotenziale nutzen – die Gesamtanlageneffektivität (OEE)

Was ist unter OEE zu verstehen? Overall Equipment Effectiveness bezeichnet eine vom Japan Institute of Plant Maintenance erstellte Kennzahl, mit deren Hilfe die Wertschöpfung einer Anlage bewertet wird, sowohl im Hinblick auf Produktivität als auch hinsichtlich ihrer Verluste (Quelle: Wikipedia). Wie errechnet sich die OEE? Offizielle Normwerte gibt es nicht. Die OEE ist auf das … Weiterlesen Produktivität erhöhen und Verbesserungspotenziale nutzen – die Gesamtanlageneffektivität (OEE)

MES-Software Plant Historian AM – Neuerungen

Die vierte industrielle Revolution - Industrie 4.0, MES-Software, Big Data und IT-Security

MES-Software Plant Historian wird bereits seit Jahren International in verschiedenen Ländern Europas effektiv eingesetzt. Wie bereits erwähnt konnte durch Best Pracitce die MES-Software kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt werden. In diesem Blogbeitrag berichteten wir bereits ausführlich über die ersten Neuerungen und Entwicklungen von Plant Historian.
Heute stellen wir weitere Produktneuerungen im BereichPlant Historian vor und zwar im Bereich Plant Historian AM – Alarmmanagement.

Bei derMES-Software Plant Historian AM handelt es sich um eine unternehmensweite, zentrale Lösung zur Langzeitanalyse und -archivierung für Prozessleitsysteme. Die umfangreiche Analysefunktion ermöglicht strukturierte Vorgehensweisen zur Anlagenoptimierung, Alarmreduzierung. Ein nachhaltiges Alarmmanagement entlastet das Personal und gewährleistet Anlagensicherheit. Ein systematisches Alarmmanagement ist für kleine als auch für große Gewerke geeignet. Des Weiteren ist eine werksweite Lösung mit mehr als 300 Servern problemlos realisierbar.

Folgende Neuerungen kann Plant Historian AM verzeichnen:
Neue Berichtsfunktion: Automatisches Erstellen von Layouts als Bericht, beliebiges einsetzten konfigurierbarere Scheduler
–…

Ursprünglichen Post anzeigen 45 weitere Wörter